Lions Club Hann. Münden

NetObjects Fusion 2013

Klasse2000 Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung in der Grundschule

  • Kinder kennen ihren Körper und entwickeln eine positive Einstellung zur Gesundheit.
  • Kinder kennen die Bedeutung von gesunder Ernährung und Bewegung und haben    Freude an einem aktiven Leben.
  • Kinder entwickeln persönliche und soziale Kompetenzen.
  • Kinder lernen den kritischen Umgang mit Tabak, Alkohol und den Versprechen der Werbung.
  • Das Umfeld der Kinder - Eltern, Schule, Klasse2000-Paten - unterstützt sie beim gesunden Aufwachsen.

1991 wurde Klasse2000 am Klinikum Nürnberg entwickelt, ein Konzept, das Kinder frühzeitig erreicht und über vier Jahre Grundschule begleitet. Bis heute hat es über 825.000 Kinder erreicht und ist das bundesweit größte Unterrichts-programm zur Gesundheitsförderung, Sucht– und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Möglich ist diese große Verbreitung nur, weil sich die Lions Clubs als Unterstützer und Multiplikator engagieren.
Bisher haben NetObjects Fusion 2013jährlich immer mehr Kinder mit der Symbolfigur "Klaro" gelernt, was sie selbst tun können, um gesund zu bleiben. Allein im Schuljahr 2010/11 waren es bundesweit 16.600 Klassen mit 383.000 Kindern. Das entspricht zwölf Prozent aller Grundschulklassen in Deutschland.
Klasse2000 ist ein erwiesenermaßen wirksames und an der Schule gut umsetzbares Programm, das den Kindern viel Spaß macht.

• Frühzeitiger Beginn und kontinuierliche Wirkung: Klasse2000 begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse.

• Gesundheit macht Kindern Spaß: dafür steht die Symbolfigur Klaro.

• Klasse2000 vermittelt Gesundheitswissen, es stärkt die sozialen Kompetenzen und das Selbstwertgefühl der Kinder.

• Praxiserprobtes Unterrichtsmaterial für die Lehrkräfte.

• Externe Gesundheitsförderer gestalten besondere Stunden und begeistern die Kinder für das Thema "Gesundheit".

• Informationen und Anregungen für Eltern.

• Laufende Evaluation, Überarbeitung und Verbesserung des Programms.

• Zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

• Finanzierung über Patenschaften: 260 € pro Klasse und Schuljahr. Das entspricht rund 1 Euro pro Kind und Monat. Die Patenschaften sind als Spenden steuerlich absetzbar. Klasse2000 hat das DZI Spenden-Siegel.

• Klasse2000 startet im 2. Schulhalbjahr der 1. Klasse. Mitmachen können alle ersten Klassen, die einen Paten haben (z.. Eltern, Firmen oder Lions Clubs).

www.klasse2000.de

NetObjects Fusion 2013 Hirschhausen 2