Lions Club Hann. Münden

Lions Förderverein Hann. Münden

Der "Lions Förderverein Hann. Münden e. V.“ wurde am 25. April 1994 gegründet.
Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke.
Das Finanzamt Göttingen hat die Gemeinnützigkeit des Vereins mit einem Bescheid bestätigt.
Der Förderverein ist berechtigt, entsprechende Spendenbestätigungen für steuerliche Zwecke auszustellen.

Die gemeinnützigen und mildtätigen Zwecke erstrecken sich insbesondere auf

  • die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege,
  • die Förderung der Jugendpflege und der Jugendfürsorge,
  • die Förderung der Erziehung, der Volks- und Berufsbildung, einschl. der Studentenhilfe,
  • die Förderung der Altenpflege und Behindertenhilfe,
  • die Förderung von Kunst und Kultur,
  • die Förderung mildtätiger Zwecke.

diese werden insbesondere verwirklicht durch

  • die Ausstattung von medizinischen Einrichtungen, den Kauf von Krankenfahrzeugen und die Durchführung von Integrationsmaßnahmen für Behinderte,
  • die Ausstattung von Kindergärten, Waisenhäusern und Spezialeinrichtungen für behinderte Kinder,
  • die Ausstattung von Schulen, berufsbildenden Institutionen und vergleichbaren Einrichtungen,
  • die Ausstattung von Alten-, Pflege- und Behindertenheime,
  • die Förderung von Museen und Ausstellungen, einschl. Ankauf von Kunstgegenständen,
  • Hilfeleistung in Fällen körperlicher und geistiger Not und
  • die Förderung anderer gemeinnütziger Vereine.

Sie können

  • die Mitgliedschaft erwerben und sich damit zu den Zwecken des Vereins bekennen sowie den festgelegten jährlichen Mitgliederbeitrag in Höhe von 100 € entrichten, ohne jedoch Mitglieder eines Lions-Clubs zu sein. (Über den schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand nach Anhörung der Mitgliederversammlung.)
  • unsere Arbeit unterstützen mit einer Spende an den

    "Lions Förderverein Hann. Münden e.V",
    Sparkasse Münden, BIC
    Nolade21HMU
    IBAN DE 29 260 514 500 000 059 022

Eine steuerlich anerkannte Spendenquittung senden wir Ihnen gerne zu.

Der Vorstand:

Vorsitzender:

Ernst-Franz Gerner

Schatzmeister:

Ernst Günter Benary

Schriftführer:

Franz von Luckwald

 

    Übersicht der Unterstützungen / Spenden 2014 bis Dezember 2017

Jahr

1
Bedürftige

2
Jugendarbeit

3
Gesundheits- förderung

4
Kunst u. Kultur

5
HDL*

Summe

 

 

 

 

 

 

 

2014

 2.471 €

 5.376 €

4.400 €

1.000 €

1.297 €

14.544 €

2015

7.472 €

2.627 €

3.143 €

2.600 €

4.774 €

20.616 €

2016

4.724 €

2.606 €

1.000 €

775 €

1.333 €

10.438 €

2017

3.796 €

7.096 €

5.553 €

760 €

2.797 €

20.002 €

Summen
 

18.463 €

17.705 €

14.096 €

5.135 €

10.201 €

65.600 €

2018
bisher

1.500 €

10.328 €

4.553 €

1.152 €

288 €

17.821 €

Gesamt

30.963 €

29.262 €

19.670 €

6.287 €

10.489 €

96.671 €

    *) = Hilfswerk der Deutschen LIONS e.V. mit Sitz in Wiesbaden.
       Hier werden Spenden für überregionale / internationale Hilfen gebündelt und 
            weitergeleitet
     

  • Beispiele aus 2017 / 2018:

    Zu 1 für 2018
    Unterstützung der Deutschen Liga für das Kind
    Projekt Wiederaufforstung – nach Raubbau von Urwald zur Holzkohlegewinnung – in Ghana
    Projekt Rekultivierung der Ackerböden nach Brandrodungen in Sambia
    Neuanschaffung eines Lebensmittel - „Abholautos“ für die Mündener Tafel
    Unterstützung der Aktion Advent der HNA


    Zu 2 für 2018
    Ausstattung der Kinder-/Jugendfeuerwehr Hann.Münden mit einheitlichen Rucksäcken
     Unterstützung zur Wiederherstellung des städt. Bolzplatzes am Wall
    Unterstützung zur Neuanschaffung eines Kleinbusses f. d. Stadtjugendring
    Unterstützung einer Mündener Jungsportlerin für internationale Wettbewerbe
    Deutsche Liga für das Kind (zur Förderung der frühkindlichen Gesundheit)

    Zu 3 für 2018
    Unterstützung für den Operations-/REHA Aufwand der krebskranken Anna aus Weissrussland
    Unterstützung des Bürgerhospiz Hann. Münden
    Fortführung des Programms SOS Notfalldosen für ältere / Bedürftige Bürger
    Betreuung der Kinder aus der Region Tschernobyl beim Erholungsaufenthalt in Speele
    LIONS international Projekt zur Erhaltung d. Augengesundheit f. Kinder in Kamerun
    Verkehrswacht Münden


    Zu 4 für 2018
    Unterstützung weissrussischer Musiker für ein Konzert im Ritterssal
    Unterstützung eines Sprachlernpogramms im „Mittelalterdorf“ Steinrode
    Benefizkonzert Polizeiorchester Niedersachsen z. G. der Mündener Verkehrswacht


    Zu 5 für 2018
    Unterstützung von HDL *) zur Durchführung von nicht vorhersehbaren nationalen und internationalen Hilfeleistungen