Lions Club Hann. Münden

Benefizkonzert 2017

PON_17

Das Polizeiorchester Niedersachsen wieder zu Gast in Hann. Münden
Benefizkonzert „Musik ohne Grenzen“ zugunsten der Verkehrssicherheit

Nach dem erfolgreichen Auftritt im vergangenen Jahr ist das Polizeiorchester Niedersachsen wieder zu Gast in Hann. Münden. Am 27. Oktober tritt es im Rittersaal des Welfenschlosses um 19.00 Uhr mit seinem abwechslungsreichen neuen Programm „Musik ohne Grenzen“ vor sein Publikum. Zu der Veranstaltung hatte Bürgermeister Harald Wegener die Schirmherrschaft übernommen.
Der Erlös des Konzertes kommt der Mündener Verkehrswacht zugute und wird mit Schwerpunkt für Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit im Bereich unserer Grundschulen eingesetzt.
Das Polizeiorchester Niedersachsen kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Seinen Ursprung hat es 1909 in der „Kapelle der königlich-preußischen Schutzmannschaft Hannover“. In den Jahren zwischen 1972 und 2012 traten die engagierten Profimusikerinnen und –musiker unter dem Namen „Polizeimusikkorps Niedersachsen“ auf. Seitdem führen sie den Namen „Polizeiorchester Niedersachsen“. Jährlich zieht es mehr als 200.000 Zuhörer, vorwiegend bei Benefizkonzerten, in seinen Bann.
Bei seinem Auftritt im Rittersaal des Welfenschlosses hatte das „ Polizeiorchester Niedersachsen“ unter Leitung von Thomas Boger die Zuhörer mit dem Programm „Musik ohne Grenzen“ in verschiedene Erdteile und Länder geführt. Die k.u.k-Monarchie, Skandinavien, Korea, Großbritannien, die USA, Spanien und Puerto-Rico waren  die Stationen.
Polizei mit Infostand zum Thema „Wohnungseinbrüche“ vertreten
Im Rahmen der Veranstaltung konnten sich die Besucherinnen und Besucher an einem Infostand der Polizei kostenlos und professionell zum Thema „Wie schütze ich mich vor Wohnungseinbrüchen?“ beraten lassen. Der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Göttingen, Polizeioberkommissar Marko Otte hatte hierfür Informationsmaterial zum Mitnehmen und auch einige Schaustücke im Gepäck.
Die Veranstaltung wurde organisatorisch und logistisch vom Polizeikommissariat Hann. Münden, vom Lions Club Hann. Münden und dem Ratsbrauhaus unterstützt

Spende zur Verbesserung der Schulwegsicherheit

Der Erlös dieser Veranstaltung kam der Mündener Verkehrs - wacht zugute. Am  17. November überreichten die Veranstalter nunmehr einen Betrag in Höhe von 1500 €  an den Vorsitzenden der Mündener Verkehrwacht, Klaus Ulbricht . Er betonte, dass das  Geld für die Schulwegsicherheit besonders im Bereich Mündener Grundschulen Verwendung finden wird. Dazu wird er mit den Schulleitern/innen Gespräche führen.

Benefizkonzert 2016

PON2014_Neu_Orchester2
17-11-29 Übergabe Erlös an Verkehrswacht

Das Polizeiorchester Niedersachsen zu Gast in Hann.  Münden
Benefizkonzert „Around the World“ zugunsten der Verkehrswacht
Am Freitag, den 17. Juni 2016,  um 19:30 Uhr, wartete auf das Mündener Publikum ein musikalischer  Leckerbissen.  Im Rittersaal des Welfenschlosses trat das Polizeiorchester Niedersachsen als  „Experten für den guten Ton“ mit seinem abwechslungsreichen Programm „Around the World”  vor sein Publikum.
Das Orchester unter der Leitung von Björn Vüllgraf, unterhielt die  Besucher mit bunten und spannenden musikalischen Darbietungen aus verschiedenen Epochen und Ländern dieser Welt. Dabei hat das Polizeiorchester die Konzertbesucher begeistert und gezeigt, welche vielfältigen klanglichen Möglichkeiten ein professionelles symphonisches Blasorchester bieten kann.
Für die Veranstaltung hatte Bürgermeister Harald Wegener die Schirmherrschaft übernommen hatte; der Erlös des Konzertes  kam der Arbeit der Verkehrswacht Münden e.V. zugute.

Am 03. 08. 2016 konnte der Präsident des Lions-Fördervereins, Ernst Gerner, die erwirtschaftete Spende in Höhe von 1000 € an die Verkehrswacht  Hann.  Münden übergeben.

Spendenübergabe -  Bild Siebert